Termine

Termine

  • Sa
    28
    Jan
    2017
    20:00Restaurant Tüxen, Lancasterstraße 44

    foto-aus-hamburg
    Kaum eine Gruppe in Deutschland spielt den Hot Jazz in Stil und Sound so perfekt wie die Hot Shots. Die erfahrenen Musiker haben sich 1971 zusammengetan, um den schwarzen Jazz der „Roaring Twenties“ von King Oliver, Louis Armstrong, Clarence Williams, Fletcher Henderson zu neuem Leben zu erwecken.

  • Sa
    04
    Mrz
    2017
    19:00VHS Niederes Arsenal in Rendsburg

    1977 in Ribe, DK, gegründet, feiert die Band in 2017 also ihr 40. Bühnenjubiläum. Sie spielt Titel aus dem frühen New Orleans, Klassiker des Chicago Jazz, Titel aus dem Pariser Hot Jazz und Swing, aber auch einfühlsam interpretierte Songs von Charles Aznavour, ein breites Spektrum.

  • Fr
    21
    Apr
    2017
    19:00Galerielokal in der Nordmarkhalle

    Kussi Weiss entstammt einer der bekanntesten Dynastien des deutschen Sinti Jazz mit vielen hervorragenden Jazzgitarristen und blickt mit seinen 33 Jahren bereits auf eine lange Liste erfolgreicher CD-Veröffentlichungen zurück. Mit seinem hochvirtuosen Spiel verbindet er das Erbe Django Reinhardts mit modernen Stilelementen.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    19:00Bürgerzentrum Büdelsdorf, Am Markt

    foto_1_neworleansshakers2009
    Torsten Zwingenberger, 1959 in Hamburg geboren, startete zunächst mit dem Washboard, begann mit 15 Jahren Schlagzeug zu spielen und hat sich durch fast alle Stilrichtungen mit seinem nahezu akrobatischen Spiel zum Allrounder des modernen Jazz entwickelt. Das sensible Zusammenspiel insbesondere mit dem genialen Klarinettisten Thomas l´Etienne ist ein Genuss.
    Eintritt: Abendkasse 15,00, Vorverkauf 13,00, Personen unter 18 frei

  • So
    06
    Aug
    2017
    15:00Innenhof der Mühle Anna in Nübbel

    hot-house-bandneu-1000
    Eine der traditionellen Oldtime-Bands Hamburgs, gegründet 1975, spielt New Orleans Jazz, Chicago, Dixie und den Swing der 40er Jahre, ist aber auch in der Welt der Musicals und der lateinamerikanischen Rhythmen zuhause und bietet exzellent arrangierte Gesangsnummern.

  • Fr
    01
    Sep
    2017
    19.00 Beginn, Einlass 18 UhrBürgerzentrum Büdelsdorf, Am Markt

    ECHOES OF SWING

    Unsere Gäste aus Bochum bieten Swing vom Feinsten. Vier Vollblutmusiker spielen mit Leichtigkeit und virtuosem Können                    und ohne nostalgischen Ballast. Sie schöpfen aus dem riesigen Fundus der Swing-Epoche von Bix Beiderbecke bis George Gershwin und begeistern durch Kreativität und verblüffende Arrangements.

  • Sa
    25
    Nov
    2017
    19:00Restaurant Tüxen, Lancasterstraße 44


    Der traditionelle Jahresabschluss des Clubs mit leckerem Grünkohl wird gekrönt durch Live-Jazz von unserer Hausband, der Storyville Jazzband und ihren Oldtime-Interpretationen.

Vorverkauf

Spielorte

Im Laufe der Jahre haben sich mehrere Veranstaltungsorte in Rendsburg und Umgebung bewährt.
Besonders gerne sind wir im Galerielokal der Normarkhalle (Willy-Brandt-Platz 1). Das Gebäude wurde früher für Vieh-Auktionen benutzt und liegt am Willy-Brandt-Platz in Sichtweite von Hochbrücke und Bahnhof am Ende der Konrad-Adenauer-Straße. Das Lokal ist zünftig mit langer Theke, auf zwei Ebenen (Galerien) und holzgetäfelt.

Schräg gegenüber in der Bismarckstraße liegt das traditionsreiche und gemütliche Hansens Hotel (Bismarckstr. 29) mit einem relativ kleinen Saal für etwa 120 Besucher.

In der Nähe der Altstadt, vom Rathaus durch einen alten Eiderarm getrennt, liegt der Pelli-Hof (Materialhofstr. 1), eines der berühmten Bauten des italienischen Baumeisters Dominicus Pelli, die im 18.Jahrhundert in Rendsburgs Stadtteil Neuwerk errichtet wurden.

Der Saal des von der Rendsburger Volkshochschule genutzten Regionalen Bürgerzentrums in Büdelsdorf (Am Markt) hat sich ebenfalls (für größere Veranstaltungen) bewährt. Hinzu kommt der Saal im Niederen Arsenal (Rendsburg, Paradeplatz 11). Diese Konzerte finden meistens in Zusammenarbeit mit der VHS statt und werden in deren Programm angekündigt.

Tradition ist das Open-Air-Konzert im August im Innenhof der Mühle Anna in Nübbel (mit Dorf-Museum), einem Dorf an der Eider westlich von Fockbek bzw. Rendsburg. Hier werden die Eintrittskarten nur am Eingang verkauft (kein Vorverkauf).

Vorverkauf

Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten in der Regel zwei Euro günstiger, meistens 13 Euro gegenüber 15 Euro – zum einen im Musikmarkt Rendsburg (Altstadtpassage neben der Hohen Straße), in der Tourist-Information am Altstädter Markt (Altes Rathaus) und außerdem im Reisebüro TUi Deutschland (Büdelsdorf, Parkallee 8b). Bei gemeinsamen Konzerten mit der VHS sind auch deren Geschäftstellen für den Vorverkauf da.

Für Schüler und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt grundsätzlich frei (Ausnahme: Veranstaltungen mit der Kreiskulturstiftung im September).

Vorbestellungen können an den Clubvorstand gerichtet werden, die Karten liegen dann an der Abendkasse bereit.

Vorverkauf